Bio Lindenhonig

Bio Lindenhonig

Normaler Preis
6,50 €
Sonderpreis
6,50 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Cremig, blumig und zitronig-frisch: Lindenhonig ist eine aromatische Delikatesse für das Frühstücksbrot und bereichert Kräutertees.

frisch - fruchtig - grün

Lindenhonig

Kaum eine andere Baumart in Europa hat eine so bedeutsame Kulturgeschichte wie die Linde. Bei uns kommen zwei Arten vor:
Die Sommer- und Winterlinde. Sie sind sich recht ähnlich. Lassen sich aber an der Blattgröße unterscheiden und blühen beinahe nacheinander. Linden können mehrere Jahunderte alt werden und meterdicke Stämme ausbilden. Früher gab es in fast jedem Dorf eine Linde. Städte, Dörfer und Straßen wurden nach ihr benannt. Unter ihrem Blätterdach wurde Gericht gehalten und sie war früher als so genannte Tanzlinde ein beliebter Treffpunkt für Feste.

Für Bienen und Hummeln sind Linden besonders wertvoll. Sie besuchen die duftenden Blüten im Sommer in großer Zahl. In manchen Jahren bieten diese Pflanzen neben ihrem Blütennektar auch Honigtau von bestimmten Blattläusen als süße Honigquelle. Dann scheinen alle Blätter und darunter geparkte Autos wie mit Zuckerguss überzogen klebrig zu glänzen. Je nach Mischungsverhältnis von Nektar und Honigtau variiert Lindenhonig daher in seiner Farbe. Die Bandbreite reicht von weißlich über gelb bis zu dunkelbraun. Typisch ist oft ein grünlicher Schimmer. Geschmacklich ist der Honig neben der Süße oft zitronig frisch bis minzig und duftet fein.